Vereinsgeschichte

Wo ist die Zeit geblieben?

Am 19. März 1991 gründeten 15 sportbegeisterte Akteure mit ihrer Vorsitzenden Anne-Marie Streichhahn den Fitness-Gymnastik-Club Altglienicke e.V.

Wie hat das ganze mal angefangen?

Vor der Wende stand der „Wohnsportgemeinschaft am Wasserturm“ die Turnhalle in der Sachsenstrasse zur Verfügung, eine Gruppe von Frauen hatte sich der Gymnastik verschrieben unter der bewährten Leitung von Bärbel Boldt.
Wer hat Lust, „Popgymnastik“ mitzumachen? Mit Zetteln an den Bäumen warb Anne-Marie Streichhahn, die nun die Gruppe übernommen hatte, für die gerade populäre Form der Gymnastik, die Anzahl der Teilnehmer nahm stetig zu.
Mit der Wende veränderten sich abrupt die Bedingungen und um die Turnhalle weiter nutzen zu können, mußte ein Verein gegründet werden. Die Gruppe löste sich aus der Wohnsportgemeinschaft (die sich leider nicht entschließen konnte) heraus, die Initiatoren Anne-Marie Streichhahn und Christian Weber besorgten alle notwendigen Unterlagen, entwickelten mit Unterstützung des Berliner Turnerbundes eine Vereinssatzung und so erfolgte die Gründung unseres Vereins.
Die Mitgliederzahl nahm stetig zu, neue Angebote kamen hinzu, andere Turnhallen können in Abstimmung mit dem Bezirksamt genutzt werden.
Aus der „Popgymnastik“ entwickelten sich im Laufe der Zeit differenzierte Angebote, die bei uns nicht altersmäßig gebunden sind. Unsere Angebote richten sich an alle, jeder kann seinen Interessen und seinem körperlichen Befinden entsprechend wählen…

 

 

Es sollte ein interessanter, informativer Tag werden… der 14.05. 2016

41 Mitglieder unseres Vereins folgten der Einladung zum Besuch politischer Institutionen – ermöglicht durch Herrn Matthias Schmidt, Bundestagsabgeordneter und die Organisation für den Verein von Anne-Marie…

(Quelle: Bundesregierung / Arge GF-BT GbR, Berlin / Bundesbildstelle – Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Berlin)

Die Mitglieder des Fitness-Gymnastik-Club Altglienicke e.V. unter Leitung der 1. Vorsitzenden Anne-Marie Streichhahn, Geschäftsstelle Kattenstraße 12, 12524 Berlin bedanken sich herzlich beim Bundestagsabgeordneten Matthias Schmidt, SPD für den außergewöhnlich detaillierten Informationstag zur Arbeit eines Parlamentariers im Einzelnen als auch der Tätigkeit des Bundestages in seiner Gesamtheit.

EINDRÜCKE UNSERER TEILNEHMER